Hier findest du die Botschaften aus dem Ordner 2020

Besondere Zeiten fordern von uns heraus in unserem Glauben. Während weltweit vieles durchgeschüttelt wird durch die Corona Pandemie, gibt es eine Grundhaltung, die durch alle Krisen hindurch trägt. Es ist die unerschütterliche Zuversicht in Gottes gute Absichten. Sein Reich, welches mit Jesus Christus begann, kann nichts aufgehalten werden, sondern nimmt auch in Zeiten der Krise - oder vielleicht besonders dann - weiter zu. Um es auf den Punkt zu bringen: "Gott beschützt uns nicht vor allem Leid, sondern trägt uns immer - auch im Leid." So sind wir in seiner Liebe geborgen, egal was geschieht. Und es ist zu jeder Zeit realistisch, mit Gottes Eingreifen zu rechnen und in diesem Sinne Leben und Gesundheit auszusprechen.
   Jesus hatte eine grossartigen Grundhaltung, die sich in seinem Lebensstil zeigt. In seiner Zuversicht auf Gottes Liebe und durch seine Nähe zu ihm als seinem liebenden Vater, war er so frei, viele Menschen in eine neue Freiheit zu führen. Daniel Hunziker erläutert, wie dies bis heute unser Denken sprengt.
    
Was heisst es für dich, mit Jesus zu leben? Christen sagen so oft, dass sie eine Beziehung zu Jesus haben. Was heisst das? Dass eine solche Beziehung uns regelmässig herausfordert aus gewohntem Denken, und sich genau deswegen lohnt, zeigt Daniel Hunziker anhand von Beispielen aus von Jesu Wirken. Für religiöse Ohren mögen einige dieser Gedanken ungewohnt sein. Umso mehr führen sie in einen Lebensstil, der sich in der Welt bewähren und engagieren kann.